Katharina vögelt für ihre Leben gerne – aber versaut muss es sein

Der beste Fick ihres Lebens

Eigentlich hatte Katharina die Nase voll von Männern, die mehr versprechen als sie halten können. Deshalb reagierte sie auf Rolfs Anmache auch etwas ungehalten. „Du glaubst gar nicht, was ich alles mit meinen Fingern anstellen kann“, protzte er. Und Katharina gab sich noch eine Chance. Zu Glück, denn Rolf war ein Naturtalent. Besonders als er seinen elften Finger in Position brachte und ihn ihr in den glühenden Schoß drückte, war es um Katharina geschehen. „Ich schrie begeistert auf und drängte mich seinen hemmungslosen Stößen geil entgegen. Mit kraftstrotzender Männlichkeit durchpflügte er meinen saftigen Schlitz. Ich verlor fast den Verstand. Ich hatte einen unglaublichen Orgasmus, in den Rolf so lange weiter hinein hämmerte, bis auch er den Lustgipfel erreichte. Sein Schwanz zuckte und pumpte seinen Saft sehr lange in mich.. Das war die beste Nummer meines Lebens“, gesteht Katharina und war froh, dass sie Rolf zum Stich kommen ließ.

Diese süße Schnecke nimmt es mit jedem Schwanz auf

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn + siebzehn =